Zukunfsprojekt n.a.t.u.r.

Das Zukunftsprojekt n.a.t.u.r. hat sich zum Ziel gesetzt, ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit und Ökologie im urbanen Lebensraum zu schaffen und zu befördern. Dabei treten Kunst und Kultur als Medium auf, um spielerisch und künstlerisch Konzepte der Nachhaltigkeit zu vermitteln, eigene Verhaltensweisen zu hinterfragen, neue Perspektiven zu eröffnen und zur Partizipation und Mitgestaltung anzuregen.

Über das ganze Jahr verteilt, finden verschiedene Veranstaltungen statt. Die Guerilla Days 2014, ein Urban Gardening Projekt in Bochum, Diskussionen zwischen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft im Rahmen der Veranstaltung Future Now!, oderUpcycling the City, ein Event zum Thema Müllvermeidung und Müllveredlung, es wird ein temporärer Gemeinschaftsgarten angelegt, die Grüne Bühne vor dem Schauspielhaus Bochum, und nicht zu vergessen natürlich den Höhepunkt, das Festival n.a.t.u.r. 2014 parallel zur Klima EXPO NRW.

zurück