Zeitzeug_ festival

Dysfunktion ist das diesjährige Thema des Zeitzeug_ Festival in Bochum. Film, Theater, Performance, Konzert, Lesung, Party, Collage, Installation, Fotografie - hier ist für jeden etwas dabei. Das Zeitzeug_ Festival, ehemals megaFon Theaterfestival, ist eine studentische Initiative der Ruhr-Universität Bochum. Seit mehr als 10 Jahren findet das Festival nun schon statt und bietet jungen Künstlern eine interdisziplinäre Plattform zur Vernetzung und zum Austausch. Akteure, die an der Schwelle zur Professionalität stehen, finden hier einen Rahmen und Raum für ihre künstlerischen, performativen und wissenschaftlichen Projekte. Das Festival steht seit 2009 im Wandel - aus dem universitären Kontext raus in den urbanen Raum. Theater- und kunstuntypische Orte werden für verschiedene Kunstgenres zugänglich gemacht. Der neue Name Zeitzeug_ Festival steht dabei für die aktuelle Auseinandersetzung mit gegenwärtigen Themen und gesellschaftlichen Entwicklungen. Infos zum Programm, zu allen ausgewählten Akteuren und Künstlern folgen in Kürze.

knut&knut konzipieren und drehen einen thematisch passenden Festivaltrailer, um das Zeitzeug_ Festival schon vor dem eigentlichen Festival vom 13ten bis 16ten November via facebook & co. zu bewerben. Während des Festivals begleiten knut&knut die einzelnen Akteure und Künstler, um kurzweilige und spannende Videodokumentationen zu den einzelnen Akteuren zu produzieren.

zurück